Newsdetails
von Thomas Heine

"Kommune mit Köpfchen": Wie die öffentliche Hand nachhaltig einkauft

"plan b" im ZDF über nachhaltige Beschaffung


In Wien wird nachhaltiges Wirtschaften seit über 20 Jahren umgesetzt. Damals entwickelte Thomas Mosor in der Umweltschutzabteilung der Stadt Wien ein erstes Klimaschutzprogramm. Seitdem kauft die österreichische Hauptstadt nachhaltig ein, reduziert CO2 und spart dabei noch Geld. Vom Druckerpapier über Dienstwagen bis zum Wohnungsbau - Thomas Mosor und sein Team haben immer weiter an einem ökologischen Kriterienkatalog für die Beschaffung gefeilt. Die Bilanz aus zwei Jahrzehnten: 15.000 Tonnen CO2 weniger und eine Ersparnis von 1,5 Millionen Euro an öffentlichen Geldern.

Hier geht es zur Reportage

Zurück