von Thomas Heine

Basierend auf der Erfahrung der Beratungen von zwei kleineren Kommunen, hat FEMNET in dieser Broschüre zusammengefasst, wie auch Kommunen mit weniger (Einkaufs-) Personal ihren wichtigen Beitrag zu einem sozial und ökologisch nachhaltigen Einkauf leisten können.

von Thomas Heine

Richtige Ernährung ist für die Gesundheit des Menschen von zentraler Bedeutung. Ernährungsbedingte chronische Krankheiten stellen heute die größte Herausforderung für das Gesundheitssystem dar und sind sehr kostspielig. Darüber hinaus entwickeln viele Menschen mit schweren Erkrankungen eine Mangelernährung, die den Heilungsverlauf und die Prognose maßgeblich beeinflussen kann.

von Thomas Heine

Suche nach wegweisenden Konzepten und Vorreitern für eine bestmögliche Erfassung von Wert- und Schadstoffen bei kommunalen Sammelstellen - Kommunales Engagement für mehr Klima- und Ressourcenschutz soll geehrt und flächendeckende Verbesserungen angestoßen werden - Service, Information und Umsetzung der Abfallhierarchie sind Leitlinien für umweltfreundlichen Wertstoffhof - RAL-Gütezeichen 950 bietet Orientierung für neue Wege der Wertstoffsammlung

von Thomas Heine

Die Landeshauptstadt München orientiert sich bei ihren Geldanlagen eng am sogenannten FNG-Siegel. Alle Kommunalfonds der Landeshauptstadt München berücksichtigen dessen nachhaltige Mindest-Ausschlusskriterien.

von Thomas Heine

Die Metropolregion und ihre Mitglieds-Kommunen setzen sich das Ziel, ihre Aktivitäten weiterzuführen und auszuweiten. Ein Schwerpunkt mit Hebelwirkung wird in der nachhaltigen Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen durch die Kommunen gesehen.

von Thomas Heine

Der Beirat des Magazins "Kleine Kniffe" wurde erweitert.