von Thomas Heine

Der Bericht enthält Erkenntnisse aus globalen Lieferketten-Ratings mit Analysen der Nachhaltigkeitsergebnissen von mehr als 40.000 Unternehmen, die von EcoVadis im Zeitraum von 2015 bis 2019 bewertet wurden.

von Thomas Heine

Krankenhäuser und Reha-Kliniken sind ressourcenintensive Großverbraucher und können gleichzeitig einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Aber wie?

von Thomas Heine

Umweltbezogene Sorgfaltspflichten für Unternehmen sind rechtlich machbar und praktisch umsetzbar. Ein Lieferkettengesetz würde die Verantwortung deutscher Unternehmen im Ausland verbindlich festschreiben und Umweltschäden im Ausland vorbeugen.

von Thomas Heine

Woher erhält man Anregungen wie man sich in der praktischen Arbeit in einer Kirchengemeinde den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit zuwenden kann?

von Thomas Heine

Digitale Produktpräsentation
Datum: 10. September 2020, 09:00h – 12:00h
Ab 13:30 Uhr Fachgespräch vor Ort für Präsenz-Gäste

von Thomas Heine

Die Corona-Krise zeigt brennglasartig Defizite sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit in der Lieferkette hiesiger Mode- und Einzelhandelsunternehmen. Anstatt das Textilbündnis als Plattform für effektiveres, gemeinsames Handeln unterschiedlicher Akteure zu nutzen und Pfade für nachhaltigere Lieferketten nach Corona zu beschreiten, droht nun durch mehrere Wirtschaftsvertreter im Steuerungskreis eine Blockade.